News

17 Dezember 2018

Abbey Road ... im Herzen von Ceramiche Piemme

NEWS CERAMICHE PIEMME

Ein optisches Highlight für die Wand, inspiriert von einem der bekanntesten Fotos der Welt: Das Dekor Abbey Road der neuen Kollektion Majestic by Ceramiche Piemme ist ein Tribut an das Coverfoto des letzten gemeinsamen Albums der Beatles, das dort aufgenommen wurde und daher den Namen der berühmten Straße in London trägt. 
Bei der Betrachtung des neuen Dekors und der legendären Aufnahme auf dem Zebrastreifen im Londoner Stadtteil St. John’s Wood wird schnell klar, was genau den Gestaltern der Majestic by Ceramiche Piemme Kollektion als Inspiration diente: Das geometrische, symmetrische Wechselspiel von Schwarz und Weiß, das bei Abbey Road mit der Kombination aus schwarzem und weißem Marmor realisiert wird. Als Wandverkleidung erzeugt Abbey Road einen starken optischen Effekt und verleiht Räumen Ausdruck und Persönlichkeit. 

Die 60 x 120 Zentimeter Platten sind in zwei verschiedenen Ausführungen mit umgekehrter Anordnung des weißen und schwarzen Marmors erhältlich und lassen sich perfekt miteinander kombinieren. In Verbindung mit den Majestic Bodenfliesen in den Versionen Apuanian White und Royal Nero entstehen edle und moderne Looks, die sich sogar für öffentliche Bereiche eignen. Bei der Gestaltung der Majestic Fliesen von den arabesken Oberflächenstrukturen feinster Marmorsorten wie Carrara, Grigio Verona, Nero Levanto, Onyx, Nero Marquinia und Bianco Arabescato inspirieren. Die Fliesen und Platten bilden in sechs Farbtönen mit mehr als 150 verschiedenen Zeichnungen die großartige Vielseitigkeit des Naturmaterials nach.
Maximale gestalterische Freiheit bieten die zahlreichen Größen und Oberflächen in Kombination mit Dekoren, Mosaiken und Belägen, die aus besonders feinen Grundfliesen bestehen.
 

Top