News

23 September 2019

CERAMICHE PIEMME AUF DER CERSAIE 2019

NEWS CERAMICHE PIEMME

Ceramiche Piemme präsentiert gleich drei neue Keramikkollektionen auf der Cersaie, die vom Montag, 23. September, bis Freitag, 27. September 2019, in Bologna (Italien) stattfindet. Am Stand C32-D31 in Halle 20 zeigt das Unternehmen die drei Neuheiten Glitch designed by Benoy, Materia und Soul sowie die Sanitärprodukte ihres Tailor Made Projekts: Standwaschtische, Einzelwaschtische, Konsolenplatten und Duschwannen aus Feinsteinzeug – hergestellt in Fiorano Modenese. 

Der neue Piemme Project Solutions Service richtet sich an Architekten und Bauunternehmen: Hierüber bietet Ceramiche Piemme, das Traditionsunternehmen aus Modena, speziell Fachleuten und Unternehmen Beratungsleistungen und ein umfassendes Zubehörsortiment an. Die neuen Kollektionen Ageless und Venetian Marble sind Teil des breiten Angebots von Ceramiche Piemme Contract – und gehören damit zu den Produktlinien, die speziell dafür entwickelt wurde, um Planer bei der Auswahl von Oberflächen für alle öffentlichen wie privaten Räume des täglichen Lebens zu unterstützen. 
 
Glitch designed by Benoy
Die neue Feinsteinzeug Fliesenkollektion Glitch wurde von der Londoner Designfirma Benoy gestaltet. Das Wort „glitch“ bezieht sich auf das Flimmern, das bei einem „unvorhergesehenen Fehler“ auf dem Computerbildschirm entsteht. Ein Thema, das sehr gut zum Designtrend passt, der die Unvollkommenheit als Zeichen von Individualität zelebriert. Davon ließen sich die Designer von Benoy inspirieren; die Umsetzung drückt sich in acht Farben und verschiedenen Größen aus. Glitch konzentriert sich auf die unverwechselbare Unvollkommenheit von Betonoberflächen mit all ihren kleinen Makeln wie Risse, Ablagerungen, Kratzer und Verwitterungserscheinungen und interpretiert sie neu für Keramikfliesen. Das Resultat ist eine moderne Kollektion – prädestiniert für sowohl private als auch öffentliche Gebäude (Benoys Kernkompetenz). 

Materia
Eine Kollektion mit ungewöhnlicher Wirkung: Oberflächen, bei denen Metall, Cortenstahl, Stein und Keramik zu einem eleganten, modernen Look verschmelzen. Ausgehend von verschiedenen Metallen – oxidiert und glänzend –, vom natürlichen Gefühl, das Stein verströmt, und der Vielseitigkeit von Keramik hat das Ceramiche Piemme Forschungsteam mit „Materia“ ein neues Material entwickelt. 

Soul 
Hier wird mit Digitaltechnologien der natürliche Look von Eiche mit all ihren Ästen, Splinten und Zeichen der Zeit und der Jahreszeiten nachempfunden. Damit stehen die Piemme Soul Bodenfliesen im Zeichen des beliebten „Used Look“ und verleihen dem Raum „Wärme“ – so wie die robusten Eichenparketts aus früheren Zeiten eine wohlig-warme Atmosphäre erzeugten. Im Zentrum dieser Fliesenkollektion stehen folgende drei Varianten: die natürliche „natural“ Optik dieses Holzes, die durch die Reinheit des Grundtons und die leichten Flammungen, die der typischen Veredelung durch Handbürstung nachempfunden sind, besticht. Der rustikale „rustic“ Effekt von Ästen – bei Bodendielen werden solche Bretter normalerweise ausgemustert –, der hier sogar noch verstärkt wird, um den Keramikfliesen noch mehr Natürlichkeit zu verleihen. Und die Eleganz von gealtertem „recovered“ Holz, gealtert und handbearbeitet in der gewachsten Version. Diese drei Varianten – natürlich, rustikal und gealtert – sind die Protagonisten dieser Fliesenkollektion. 

Tailor Made
Ein Waschtisch, der als freistehende Einheit auch in der Mitte des Raums installiert werden kann, Waschtische für die Wandmontage in verschiedenen Größen, Konsolenplatten und Duschwannen: jedes Ceramiche Piemme Sanitärprodukt kann in verschiedenen Oberflächen produziert werden – und passt so immer perfekt zur Badgestaltung. Tailor Made bietet Lösungen für die Badeinrichtung für Privatkunden und Architekten, die kreative und einfach zu bauende Bäder gestalten möchten. Die Keramikplatten und -fliesen, die für die Wand- und Bodenverkleidung genutzt werden, ermöglichen nun auch die Umsetzung dieser einzigartigen Kollektion von Sanitärprodukten.  

Piemme Project Solutions
Hierüber bietet das Traditionsunternehmen aus Modena Beratungsleistungen und umfassendes Zubehör für sowohl Architekten als auch Bauunternehmer an. Dazu zählen Lösungen zur Gestaltung von Belägen für den Außenbereich mit extra starken 20-Millimeter-Fliesen und verschiedene Bodensysteme (lose Bodenbeläge und Systemböden) sowie Doppelböden.  

Ageless 
Diese Kollektion ist eine vom Aussehen industriellen Zementharzes inspirierte Kollektion. Dank modernster Digitaltechnologien konnten die Produktentwickler von Ceramiche Piemme die attraktive Optik nachempfinden, die durch die leichte Bewegung der typischen, mit dem manuellen oder mechanischen Auftrag des Mörtels erzeugten, richtungsgebundenen Rillen entsteht. Verfügbar in den Oberflächen „natural“ und „polished“ kombiniert die neue Kontrakt-Kollektion industrielles Aussehen mit High-Tech-Eigenschaften und garantiert daher eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber den täglichen Anforderungen, denen der Bodenbelag in Privat- oder Geschäftsräumen sowie in großen öffentlichen Bereichen ausgesetzt ist. 

Venetian Marble
Diese neue Kollektion kombiniert die technischen Eigenschaften modernsten Feinsteinzeugs mit der eleganten Ästhetik venezianischer Terrazzoböden. Verfügbar in vier Farbtönen: Rainbow, Cloud, Fog, Storm und in zwei Größen (60 X 120cm und 60 X 60cm).
 

Top