News

18 Januar 2018

CERAMICHE PIEMME AUF DER CEVISAMA 2018

NEWS CERAMICHE PIEMME

Drei Kollektionen wird Ceramiche Piemme von Montag, den 5. bis zum Freitag, den 9. Februar 2018 in Spanien präsentieren, genauer auf der Cevisama 2018 (Valencia, Avda. De las ferias s/n, Stand A49 Halle N2-P3): Uniquestone, Fleur de Bois und Lithostone.


Dank der innovativen Technologie der Digitaldekoration erzeugen die Elemente der Kollektion Uniquestone natürliche Effekte durch die Kombination von Stein, Granit und Marmor. Sie verleihen dem Raum eine besondere Note, und zudem sind Verlegung und Pflege ausgesprochen einfach. So bildet die naturbelassene Oberfläche die stoffliche Wirkung der unterschiedlichen, als Vorbild dienenden Steine im Detail nach, während die polierte Version an Eleganz und Leuchtkraft gewinnt. Die Kollektion umfasst 5 Farbtöne: vom hellen „Silk“ bis zum dunklen „Nite“. Fleur de Bois ist die neue „Holz“-Kollektion von Ceramiche Piemme, eine Nachempfindung des Nussbaumholzes in einem ungewohnten Mix aus amerikanischem und italienischem Nussbaum, der dank hochmoderner Digitaltechnologien noch natürlicher resultiert.Die Kollektion weist die Längsäderungen des Holzes auf, die beim amerikanischen Nussbaum besonders ausgeprägt sind. Dazu glänzt sie mit „Spezialeffekten“ wie jener einer leichten, handwerklichen Hobelbearbeitung bzw. mit den typischen Trittspuren alter Holzböden.
Fleur de Bois bietet sich daher auch für klassischere Einsatzbereiche an, wie etwa Hotels, öffentliche Bereiche und Wohnungen. 
Mit Lithostone nimmt Ceramiche Piemme das Segment der großen Platten (120x240 cm und 120x120 cm) in das Sortiment auf. Es handelt sich um eine Kollektion, die die besonderen Kennzeichen des Unternehmens zum Ausdruck bringt: Natürlichkeit, Materialforschung und eine allumfassende Produktpalette. Als weitere Neuheit bietet das Unternehmen außerdem im Warmverfahren mit Edelmetallen dekorierte Platten. Inspirationsquelle sind Natursteine: Burlington, Lava, Kalkstein, Beola - 4 verschiedene Farbtöne von Weiß bis Beige, von Grau bis Anthrazit.

Klicken Sie hier für eine kostenlose Eintrittskarte

Top